MAg. Roland Herbst

Mag. Roland Herbst, LL.M. (Duke)

Beratungsschwerpunkte

Roland Herbst ist auf Prozeßführung/Schiedsverfahren, Gesellschaftsrecht/M&A, Zivilrecht und die Begleitung von Start-ups und Unternehmensgründungen spezialisiert.
Vor Gerichten und Schiedsgerichten vertritt Roland Herbst in allen Bereichen des Zivil- und Unternehmensrechts (unter anderem im Gesellschaftsrecht, Liegenschaftsrecht, Medizinrecht und Erbrecht). Er berät Privatpersonen und Unternehmen bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche und übernimmt in Großverfahren und komplexen Auseinandersetzungen die strategische Planung, Koordination und gerichtliche Vertretung. Im Gesellschaftsrecht ist er neben der laufenden Beratung von Gesellschaften und Eigentümern vor allem auf Unternehmenstransaktionen, Umgründungen und Strukturierungen spezialisiert. Bei Unternehmensgründungen ist Roland Herbst neben seiner Beratung im Unternehmensrecht und in Finanzierungsfragen auch die zentrale Ansprechperson unserer Kanzlei, in der ein Team von Spezialisten die Gründer vom Start-up bis zum operativ tätigen Unternehmen begleitet. Im Erbrecht liegen seine Schwerpunkte in der Planung und Strukturierung von Vermögens- und Unternehmensnachfolgen sowie in der Vertretung von Erben in Verlassenschaftsverfahren.

Ausbildung

Mag. iur., Universität Wien
Master of Laws, Duke University (Durham, USA)

Karriere

seit 2009 Rechtsanwalt (bis 2011 in Kanzleipartnerschaft mit Dr. Christian Kuhn, Wien)
2006 – 2009 Rechtsanwaltsanwärter (Kuhn & Vanis Rechtsanwälte, Wien)
2004 – 2006 Rechtsanwaltsanwärter (CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte, Wien)
2003 – 2004 Postgraduate-Studium und Forschungsassistent (Duke University, Durham, USA)
2002 – 2003 Rechtsanwaltsanwärter (Hule & Heinke Rechtsanwälte, Wien)

Sprachen

Deutsch, Englisch

+43 (1) 890 90 17
herbst@ahwlaw.at

Sitemap